Seit nun mehr 70 Jahren ist der Jägerzug „Em Lack 1948“ jetzt im BSV Dormagen vertreten. Schon früh übernahm der Em Lack wichtige Aufgaben im Verein, z.B. bei der Erbauung unseres Schützenhauses. In all den Jahren gab es auch besondere Ereignisse, z.B. stellten wir bis heute fünf Mal den Schützenkönig des BSV Dormagen. Angefangen mit Klaus-Josef Schmitz 1962/63, später folgten dann noch Gerd Schröder 1969/70, Hermann Schotten 1972/73, Hans Schmitz 1978/79 und Rolf Schlömer 2013/14. Außerdem konnten folgende Kameraden die Jägerkönigswürde erringen: Gerd Schröder, Rolf Schlömer – sogar zweimal – und in diesem Jahr, unserem Jubiläumsjahr, darf sich unser Kamerad Volker Gebhardt Jägerkönig nennen. Des Weiteren wurden insgesamt 16 Großfackeln in den vergangenen Jahren gebaut. Unser Zug hat sich schon immer durch seine Hilfsbereitschaft im BSV ausgezeichnet. So hatten verschiedene Kameraden unseres Zuges schon Funktionen im BSV Vorstand und in der Regimentsführung inne. Als Beispiel: Klaus-Josef Schmitz (Regimentsoberst), Hermann Schotten (Jägeroberst), Gerd Schröder (langjähriges Vorstandsmitglied und Ehrenvorsitzender unseres Zuges), Matthias Hau sen. (2. Vorsitzender) Rolf Schlömer (Abteilungsleiter der 2. Jägerabteilung), Guido Loibl (Abteilungsleiter der 3. Jägerabteilung und stellv. Geschäftsführer) und Christian Schlömer (Beisitzer). Versammlungen in regelmäßigen Abständen gehören genauso wie verschiedene Schießtermine zu unserem Jahreskalender. Einmal im Jahr dürfen wir auch unseren Zugkönig krönen, in diesem Jahr ist es unser Zugführer Rolf Schlömer. Momentan besteht unser Zug aus 11 aktiven Mitgliedern, wobei leider alle Gründungsmitglieder inzwischen verstorben sind. Wir sind schon jetzt voller Vorfreude ein unvergessliches Schützenfest 2018 zu feiern. Wir wünschen dem Schützenkönigspaar S.M. Hans-Theo I. und Königin Elke Richrath ein wunderschönes Schützenfest bei hoffentlich bestem königlichem Wetter. Auf diesem Wege möchten wir auch unserem scheidenden Chef und 1. Vorsitzenden des BSV, Rolf Starke für seine geleistete Arbeit danken und ihm viel Gesundheit wünschen damit er seinen wohlverdienten Ruhestand genießen kann.

 

 

Posted in: Allgemein.
Last Modified: Januar 14, 2019